1. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 1
  2. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 2
  3. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 3
  4. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 4
  5. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 5
  6. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 6
  7. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 7
  8. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 8
  9. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 9
  10. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 10
  11. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 11
  12. A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Bild 12

Beschreibung

Frei für eine begrenzte Zeit!


A Tale of Two Cities
von Charles Dickens

A Tale of Two Cities (1859) ist der zweite historische Roman von Charles Dickens, in London und Paris, bevor eingestellt und während der Revolution Französisch.Es zeigt die Not der Französisch Proletariats unter der brutalen Unterdrückung der Französisch Aristokratie in den Jahren bis zur Revolution, und die entsprechenden wilder Brutalität von den Revolutionären in Richtung der ehemaligen Aristokraten in den ersten Jahren der Revolution gezeigt.Daraus folgt, das Leben von mehreren Protagonisten durch diese Ereignisse, vor allem Charles Darnay, ein Französisch-Aristokrat, der einmal zum Opfer fällt die wahllose Zorn der Revolution trotz seiner tugendhaften Natur und Sydney Carton, ein ausschweifendes englischer Rechtsanwalt, der seinen Bemühungen zu erlösen krank -verbrachten Lebens aus Liebe zu Darnay Ehefrau Lucie Manette.

Über Dickens:
Charles Dickens John Huffam Pseudonym "Boz", war der bedeutendste englische Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, sowie eine kräftige soziale Aktivistin.Als einer der größten englischsprachigen Schriftsteller wurde er für seine reiche Geschichten und unvergesslichen Charakteren gefeierten und massive weltweite Popularität erreicht in seinem Leben.Spätere Kritiker, beginnend mit George Gissing und G.K.Chesterton, verfocht seine Beherrschung der Prosa, seine endlosen Erfindung von unvergesslichen Charakteren und seine mächtige gesellschaftliche Befindlichkeiten.Doch er hat auch Kritik von Schriftsteller erhielt wie George Henry Lewes, Henry James und Virginia Woolf, die Liste Sentimentalität, unplausibel Auftreten und groteske Charaktere, wie Fehler in seinem Werk.Die Popularität von Dickens 'Romanen und Erzählungen hat dazu geführt, dass keiner jemals vergriffen gegangen.Dickens schrieb Romane, die das übliche Format für die Fiktion der damals serialisiert, und jedes neue Teil seiner Geschichten würden gern durch das lesende Publikum gerechnet werden.


----------------------------

Your Mobile Apps Inc.entwickelt hat die herausragende eBook Reader für das iPhone.Es beinhaltet folgende Features:

* Reading Anywhere - keine Internetverbindung benötigt
* Einfache Navigation - Gut organisierte Kapiteln
* Anpassbare Reading Experience - Einstellbare Schriftarten, Größe, Text-und Hintergrundfarben
* Nacht-Modus - Zum Lesen in schwach beleuchteten Umgebungen
* Bookmarks - Lesezeichen Ihren Favoriten Kapiteln und Lesen Fortschritte
* Restore Last View - Beim Re-Start, bist du zu den genauen Standort, den Sie während des Lesens am letzten zurückgegeben wurden

Mehr und mehr Funktionen werden in zukünftigen Updates hinzugefügt werden.


A Tale of Two Cities, by Charles Dickens Informationen:

Altersempfehlung

A Tale of Two Cities, by Charles Dickens ist ab 4+ Jahren geeignet.

A Tale of Two Cities, by Charles Dickens enthält kein anstößiges Material.

4+

Voraussetzungen

Kompatibel mit iPhone und iPod touch Erfordert iPhone OS 2.2.1 oder neuer

Sprachen

Englisch

Versions-Historie:
Erscheinungsdatum Versionsnummer
13.07.2009 1.0
12.09.2009 1.1
17.03.2010 2.0
21.06.2010 2.0
23.06.2010 2.0
Preis-Historie:
Änderungsdatum Preis
13.07.2009 Kostenlos
12.09.2009 KOSTENLOS
26.05.2010 GRATIS
21.06.2010 kostenlos
23.06.2010 kostenlos